KINDERTANZSHOW 8. NOVEMBER 2008

Grandiose 1. Kinder- und Jugendtanzshow

 

1. Kinder- und Jugendtanzshow „dance4mation TSV Wonsheim„
Als um kurz nach 14 Uhr am Samstag in der Wonsheimer Gemeindehalle das Licht ausgeht, die Musik aus den Lautsprecherboxen erklingt, die Lichter auf der Bühne hell erleuchten und zirka 50 junge Tänzerinnen der Showtanzabteilung „dance4mation„ des TSV Wonsheim mit einem großen Intro die Bühne füllen, konnten die Zuschauer in der ausverkauften Gemeindehalle schon ahnen was ihnen dieser Nachmittag bringt.
Eine Kinder- und Jugendtanzshow der besonderen Art, wartete auf das Publikum, denn im Laufe des Nachmittags zeigten 20 Nachwuchsgruppen ihr tänzerisches Können im Bereich des Showtanzes. Das Moderations-Duo Ulrike Matthes und Mirco Neuhaus heizte schon gleich die Stimmung in der Halle auf, als sie die drei vereinseigenen Gruppen vorstellte. Den Wellenbrecher übernimmt dann auch direkt die jüngste Gruppe des Vereins. Die Tanzgruppe „Enjoy„, die seit Januar diesen Jahres besteht und von Madeleine Spuhler, Jessica Heib und Fabienne Schön trainiert wird, präsentiert ihren Tanz unter der Motto „Summer meets Techno„. Zauberhaft und mit voller Begeisterung tanzen die Mädchen im Alter von fünf bis acht Jahren und genießen es anschließend, als das Publikum kräftig applaudiert. Strahlend vor Glück, das sie ihren Auftritt so toll gemeistert haben, überreichen sie ihren Trainerinnen ein Geschenk und ziehen dann froh gelaunt von der Bühne ab.
Währenddessen steht aus der Nachbargemeinde Siefersheim schon die Gruppe „Tanzmäuse„ der Sportvereinigung im Mittelgang der Gemeindehalle. „Eine Reise um die Welt„ kündigen Ulrike Matthes und Mirco Neuhaus, die im übrigen den Nachmittag mit ihrer Moderation beleben und eine große Begeisterung für den Showtanz verbreiten, die 16-köpfige Gruppe an. Katharina Faust, Sarah Kröhnert und Fabienne Bäese ist es mit einer schönen Choreografie gelungen, die Tänzerinnen und einen Tänzer im Alter von fünf und sechs Jahren so vorzubereiten, das der Spaß am tanzen im Mittelpunkt steht.
Als die Wöllsteiner Tanzgruppe „Street Jumpers„ unter der Leitung von Susanne Müller und Jennifer Schwarz ihr Musikband starten lassen, funkelt in manchen Gesichtern der Gäste die Augen. Denn Musik von „Queen„ ist für die Jugendlichen, die im Zeitalter von Techno, Rap und HipHop aufwachsen etwas total außergewöhnliches. Seit acht Jahren besteht die Gruppe bereits.
Den Auftakt in der zweiten Hälfte meistert dann die Gruppe „Destiny„ des Gastgebers. „Bezaubernde Jeanny mixed Modern Dance„ heißt das Motto der erfolgreichen Tänzerinnen des Vereins. Unter der Leitung von Isabell Stumpf und Eva Spuhler zeigte die Gruppe ihren Tanz, mit dem sie dieses Jahr ihre gefeierten Titel auf Landes- und Bundesebene nicht verteidigen können, da die Altersspanne zwischen neun und 12 Jahren zu groß ist und es dafür keine Starterlaubnis gibt. Dafür starten sie dann im kommenden Jahr wieder durch und nehmen an den Meisterschaften des Verbandes Rheinischer Karnevalskorporationen (RKK) mit Sitz in Koblenz teil.
„Mama Mia – Super Trouper„, unter diesem Thema steht der Tanz der Gruppe „Mini-Societies„ von „DanceSociety„ aus Alzey. Der befreundete Verein des Gastgebers war auch mit vielen Besuchern in der Wonsheimer Halle vertreten, die dann ihre Gruppe mächtig anfeuerte. Der „Abba„-Hitmix unter der Leitung von Patricia Gerlach-Schlick animierte so manchen Gast mitzusingen.
Den glitzernden und absoluten Höhepunkt des Nachmittages gestaltet zum großen Finale dann die Gruppe „Happiness„, des TSV Wonsheim. Auch diese Nachwuchsgruppe des Vereins, sie nennen sich selbst einen chaotischen, netten und lustigen Haufen, haben in diesem Jahr schon viele Auftritte hinter sich. Als Höhepunkt nannten die Moderatoren hier den ersten Platz bei einem Turnier in Weiler und den Auftritt auf der großen Open-Air-Bühne auf der Landesgartenschau in Bingen, wo alle Gruppen des Vereins ein Programm gestalteten. „Modern Dance„, so das Motto von „Happiness„, die von Anne Schmidt und Nicole Hesse trainiert werden. Nach rund vier Stunden endet dann das Programm der ersten Kinder- und Jugendtanzshow der Showtanzabteilung „dance4mation„, mit einem farbenfrohen Schlussbild auf der Bühne. Abteilungsleiter Hans-Jürgen Friederich kann seine Begeisterung kaum in Worte fassen. „Was hier heute geleistet wurde ist absolute Spitze„, erzählt er anschließend und animiert jungen Mädchen, sich dem Verein und den Tanzgruppen anzuschließen.

Folgende Gruppen waren noch dabei:
Malachit , Smaragd und Saphir (alle TSV Rüdesheim)
Larimar (TuS Frei-Laubersheim)
Shooting Stars (Showtanzformation Waldböckelheim)
Schautanz Duo Miriam Kühnle und Magdalena Herrmann (TuS Frei-Laubersheim)
Solomariechen Cheyenne Dziurczik (TSG Westerwald Mittelrhein Herschbach)
Crazy Girls und Power Kids beide (Fremdenverkehrsverein-Alsenztal e.V.)
Fairies (TuS Neu-Bamberg)
Moskitos und Baraderaz (beide TuS 09 Schweppenhausen)
Exitation (TSV Spabrücken)
Mystery X (TSV Volxheim)

 

1. Kinder- und Jugendtanzshow

1. Kinder- und Jugendshowtanznachmittag „dance4mation“:
Die Showtanzabteilung „dance4mation“ des TSV Wonsheim veranstaltet am Samstag, 8. November den ersten Kinder- und Jugendshowtanznachmittag in der Wonsheimer Gemeindehalle. Nach dem großen Erfolg der ersten Tanzshow im Mai stehen nun die Nachwuchsgruppen aus nah und fern im Mittelpunkt. „Wir wollen unseren Gästen zeigen, welche Leistung die Kinder immer wieder aufs neue meistern,“ sagt Showtanzabteilungsleiter Hans-Jürgen Friederich. Zusammen mit seinem Team und den Trainerinnen der Gruppen bereitet er sich zurzeit auf die Veranstaltung vor. Auch die drei Nachwuchsgruppen der eigenen Abteilung, nämlich „Enjoy“, „Destiny“ und „Happiness“ werden an diesem Tag ihren Tanz präsentieren. Zahlreiche Gruppen haben bereits ihr Kommen zugesagt. „Wir freuen uns auf jeden einzelnen ganz besonders“, so Friederich. Um 14 Uhr beginnt der Tanznachmittag der von Ulrike Matthes und Mirco Neuhaus moderiert wird. Einlass in die Gemeindehalle ist ab 13 Uhr. Der TSV Wonsheim wartet mit einem Angebot aus Speisen und Getränken auf die Besucher und für den süßen Nachtisch gibt es Kuchen. Eintrittskarten können direkt an der Tageskasse gekauft werden. Weitere Informationen auch auf der Homepage www.dance4mation.de oder www.tsv-wonsheim.de

Programm

1. Kinder-und Jugendtanzshow am 08.11.08
Dance4mation

1. Enjoy TSV Wonsheim
2. Tanzmäuse SgVgg Siefersheim
3. Malachit TSV Rüdesheim
4. Street Jumper´s TSV Wöllstein
5. Smaragd TSV Rüdesheim
6. Larimar Frei-Laubersheim
7. Saphir TSV Rüdesheim
8. Shooting Stars Showtanzformation Waldböckelheim
9. Schautanz Duo TUS Frei-Laubersheim
10. Solomariechen TSG Westerwald-Mittelrhein e.V.

Pause

11. Destiny TSV Wonsheim
12. Crazy Girls Fremdenverkehrsverein-Alsenztal e.V.
13. Fairies Tus Neu-Bamberg
14. Power Kids Fremdeverkehrsverein-Alsenztal e.V.
15. Moskitos TuS 09 Schweppenhausen
16. Mini Societies Dance Society e.V. Alzey
17. Exitation TSVB Spabrücken
18. Mystery X TSV Volxheim
19. Baraderaz TuS 09 Schweppenhausen
20. Happiness TSV Wonsheim

Leave a comment