50plus

EINSTEIGERPROGRAMM FÜR ALLE 50+

Information

Fit und Vital ein Leben lang –
Verbesserung der Ausdauerfähigkeit!Vorab-Anmeldung und Information bei Hans-Heiko Mattern, Fachübungsleiter für Sport in der Prävention „Herz-Kreislauf“

Pluspunkte Gesundheit

Verleihung der Urkunde an den TSV 1894 Wonsheim e.V.
Eine Seltenheit im Kreis Alzey durften die Funktionäre des TSV Wonsheim erfahren. Der Verein erhielt in diesem Jahr als einziger im Kreis die Auszeichnung „Sport pro Gesundheit“, den „Pluspunkt Gesundheit“.
In einer kleinen Feierstunde überreichte Horst Beyer, 2. Vorsitzender des Turngau Alzey, im Namen des Deutschen Turnerbundes (DTB) und des Rheinhessichen Turnerbundes (RhTB) die Urkunde. Beyer lobte vor allem das Engagement von Hans-Heiko Mattern, der seit einigen Monaten lizenzierter Gesundheitstrainer für Herz und Kreislauf ist. Der „Pluspunkt Gesundheit“ ist empfohlen von der Bundesärztekammer, dem Deutschen Sportbund, dem Deutschen Turnbund und dem Deutschen Schwimmverband. „Der TSV ist ein Vorreiter dafür“, lobte Beyer denn noch ist diese Auszeichnung im Kreis eher Seltenheit. Nach der Verleihung formierte sich auch eine neue Sportgruppe im Verein. Hans-Heiko Mattern bietet einen Ausdauerkurs „Ü50“ an. Männer und Frauen über 50 Jahre können sich nun sportlich betätigen. In einem Kurs über zehn Wochen stehen Zirkeltraining und Training an verschiedenen Geräten statt. „Wir trainieren an handelsüblichen Geräten“ erläuterte Mattern, „damit auch jeder zuhause etwas für sich tun kann.“ Hier zählt er zum Beispiel das Seilspringen hinzu. Ziel des neuen Kurses ist die Ausdauer. Mattern arbeitet in seinem Kurs viel mit Pulsmessung und erklärt den Teilnehmern die Reaktion von Herz und Kreislauf bei Beanspruchung. „Ich kann nur Anregungen geben“, sagt Mattern der sich freuen würde, wenn sich die Gruppe auf Dauer weiterführen ließe und der Kurs ausgebaut werden kann.

Leave a comment