Monthly Archives: Juni 2014

B-KLASSE SG Lonsheim/Spiesheim II muss nach dem 0:4 ins nächste Entscheidungsspiel

NACK – Der TSV Wonsheim hat den Klassenerhalt in der Fußball-B-Klasse Alzey gesichert. Im Entscheidungsspiel um Platz 13 besiegte der TSV die SG Lonsheim/Spiesheim II in Nack mit einem deutlichen 4:0 (0:0). Die SG muss dadurch weiter um den Klassenverbleib bangen – und spielen. Als nächstes am Sonntag in Gundersheim um 15 Uhr gegen die TuS Offstein an. Bei einen Sieg wäre auch die Elf von Steffen Jacobs gerettet.

Gegen den TSV war für Lonsheim im Endeffekt kein Kraut gewachsen. Wonsheim-Trainer Maic Neuhaus sagte: „Es war ein recht tolles Spiel unserer Mannschaft. Unsere Kondition und unsere jugendliche Frische haben sich ausgezahlt. Die Lonsheimer hatten keine gravierenden Chancen. Ich bin stolz auf meine Mannschaft und muss ihr ein großes Lob aussprechen“. Doppeltorschütze war Nils Beuge (48./70.). Einmal für den TSV trafen Patrick Stumpf (53.) und Marvin Becker (75.).

„Fairerweise muss man aber auch sagen, dass Lonsheim einen personellen Engpass hatte“, so Neuhaus. Beispielsweise musste SG-Stürmer Steffen Jacobs ins Tor, nachdem SG-Torwart Dominik Etringer im letzten Ligaspiel gegen den VfL Gundersheim mit rot vom Platz gestellt wurde und dadurch für das Spiel gegen Wonsheim gesperrt war. Gefeiert hat Wonsheim „erst auf dem Rasen in Nack, dann in der Kabine und dann noch lange bei uns im Sportlerheim in Wonsheim“, berichtete Neuhaus.

Quelle: Allgemeine Zeitung

TSV Wonsheim – TV Freimersheim 0:0. – Mit einem Unentschieden steht der Mannschaft des TSV Wonsheim ein Entscheidungsspiel um den 13. Platz gegen Lonsheim bevor. Auch wenn es 90 Minuten keine Tore zu sehen gab, ist Wonsheim-Trainer Maic Neuhaus zufrieden mit der Leistung seines Teams: „Wir haben hier ein tolles Spiel abgeliefert. Wir haben uns nichts geschenkt. Es gab vier, fünf Lattenschüsse, auch der Torwart hat gut gehalten. Man kann den Jungs keinen Vorwurf machen.“

Vollständiger Artikel

Quelle:Allgemeine Zeitung